Archiv

Bäume pflanzen für Nachhaltigkeit

20. April 2013

IHK pflanzt die ersten von 40.000 Bäumen für die Aktion "Plant for the Planet"

Das Baumversprechen, das viele Firmen und Privatpersonen aus Lübeck, Ostholstein und Umgebung am Neujahrsempfang der IHK zu Lübeck gaben, wurde am Samstag, 20.04.2013, eingelöst:

40.000 neue Bäume für den Klimaschutz!

Gemeinsam mit zahlreichen Kindern der Fehmarnbelt Akademie Plant-for-the-Planet pflanzten Staatssekretärin Dr. Ingrid Nestle, Friederike C. Kühn, Präses der IHK zu Lübeck, Tim Scherer, Direktor der Landesforsten, sowie die Landrätin des Kreises Segeberg, Jutta Hartwieg, die ersten der 40.000 Bäume im Forst bei Trappenkamp.

"Einen Baum pflanzen, ein Haus bauen und ein Kind zeugen." Dieses viel benutzte Sprichwort gelte heute mehr denn je. Wenn wir unserer Region eine Zukunft geben wollten, brauchten wir junge Menschen, die hier geboren werden, hier bleiben, beste berufliche Perspektiven und ein attraktives Lebensumfeld finden, so Friederike C. Kühn, Präsens der IHK zu Lübeck. "Wir freuen uns sehr über die Spendenbereitschaft anlässlich unseres Neujahrsempfangs. 40.000 Bäume sind ein sichtbares Zeichen für Nachhaltigkeit und ein Beweis für unternehmerische Verantwortung in unserer Region."

Auch Staatssekretärin Dr. Ingrid Nestle lobte die Pflanzaktion: "Der riesige Erfolg der Spendenaktion zeigt: Jeder kann mithelfen, das Klima zu schützen. Neuer Wald bindet schon in den ersten 20 Lebensjahren jährlich fünf bis 20 Tonnen CO2 pro Hektar. Damit leistet er einen bedeutsamen Beitrag zum Klimaschutz", sagte sie. Die Aktion sei ein weiterer Schritt, um mit der Natur zu wirtschaften und nicht gegen sie. Schleswig-Holstein ist mit nur zehn Prozent Anteil an der Landesfläche das waldärmste Flächenland Deutschlands. Die Erhöhung des Waldanteils ist eine Generationsaufgabe. (Quelle: hl-live.de)

Auch die Ostseeklinik Grömitz hat 100 Bäume gespendet, die nun gepflanzt werden können und somit einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung Schleswig-Holsteins geleistet.

Unsere Kinder sind unsere Zukunft!

 

« zurück zu: Archiv