Archiv

www.bfd-sh.de

15. Februar 2013

Bundesfreiwilligendienst ab 01. Juli 2013 auch in der Ostseeklinik Grömitz möglich

Die Ostseeklinik Grömitz wurde zwischenzeitlich vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst anerkannt. Der Bundesfreiwilligendienst schließt die Lücke, die der Zivildienst hinterlassen hat und steht im Gegensatz zum Freiwilligen Sozial Jahr auch Menschen über 26 Jahre offen.

Und nun hat auch die Ostseeklinik Grömitz die Möglichkeit, interessierte Freiwillige zu beschäftigen und ihnen dadurch die Chance zu geben, erste Arbeitserfahrungen zu sammeln, sich beruflich zu orientieren, und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Gern können Sie sich bei uns als Einsatzstelle oder beim Träger, dem Diakonischen Werk Schleswig-Holstein bewerben. Nähere Informationen unter:www.bfd-sh.de

Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

„Der Bundesfreiwilligendienst ist der Nährboden für eine neue Kultur der Freiwilligkeit in Deutschland.“
Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

« zurück zu: Archiv