Qualitätssicherung

IQMG Logo -  Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Qualitätssicherung dient der Prüfung, Sicherung und der Optimierung des medizinisch-therapeutischen Angebotes. In der Ostseeklinik Grömitz werden sowohl interne als auch externe Qualitätssicherungsmaßnahmen durchgeführt.

Durch die erfolgreiche Implementierung eines internen Qualitätsmanagementsystems nach den Vorgaben der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008 sowie nach den Vorgaben des IQMP-Reha (Integrierte Qualitätsmanagement-Programm-Reha), wurde unsere Klinik im Februar 2015 durch die LGA InterCert GmbH, Nürnberg für beide Verfahren bereits zum 2. Mal erfolgeich re-zertifiziert.

Zudem nimmt die Ostseeklinik Grömitz am Qualitätssicherungsverfahren in der medizinischen Rehabilitation der gesetzlichen Krankenversicherung - QS-Reha ® - Verfahren - teil.