Gästebuch

Wir weisen Sie darauf hin, dass das Gästebuch der Webseiten der Ostseeklinik Grömitz frei verfügbar ist und durch jeden über das Internet gelesen werden kann. Bitte seien Sie daher in Ihrem eigenen Interesse mit den Inhalten Ihrer Einträge umsichtig und geben Sie nicht zu viele Informationen über diesen Wege von sich frei. Soweit technisch möglich, versuchen wir, ein Auffinden von Einträgen über Suchmaschinen zu verhindern. Um Missbrauch des Gästebuchs zu verhindern, wird wie bei vielen Gästebüchern üblich, auch hier die IP-Adresse für jeden Eintrag gespeichert.

Um unsere ehemaligen Patienten zu schützen, können wir leider ältere Einträge nicht übernehmen, damit private Daten, wie Wohnanschriften und Emailadressen nicht weiterhin im Internet für Jedermann zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Ihre neuen Kommentare.

Unser neues Forum

Sie kommen bald in unsere Ostseeklinik Grömitz und suchen schon heute Mitpatienten, vielleicht auch aus Ihrer Heimat? Sie waren schon mal Gast bei uns und wollen den Kontakt aufrechterhalten? In unserem neuen Forum haben Sie die Möglichkeit, in einem geschützten Bereich miteinander zu kommunizieren.

Petra

Donnerstag, 16. Mai 2019, 10:33

Hallo
wir sind ab dem 20.11.19 in Grömitz

Mel74

Dienstag, 14. Mai 2019, 07:36

Hallo, ich war genau vor einem Jahr mit meinem damals 10 Jährigen Sohn in dieser Einrichtung. Es war traumhaft schön und ich würde sofort wieder dort hinfahren. Wir hatten eine wunderschöne Zeit über die auch mein Sohn noch heute schwärmt. Haltet euch von den Meckerleuten fern, das ist meckern auf hohem Niveau und wirklich nicht nötig. Allen eine wunderschöne Zeit:-)

Lesi2015

Montag, 13. Mai 2019, 14:50

@bamboo..
Wir waren im März in der Ostseeklinik und haben uns rundum wohl gefühlt.
Ich kann die Klinik sehr empfehlen!
Es war eine ganz tolle Zeit dort und ich würde jederzeit wieder hin fahren, am liebsten sofort!
Habe mir beim Aufnahmegespräch Zeit für mich und meine Kinder gewünscht, und hatte pro Tag max. 2 Anwendungen , wie z. B. Wassergymnastik, Nordic Walking, Massage und progressive Muskelentspannung.. (man konnte aber auch mehrere haben).
Mein Ziel wurde somit in jeder Hinsicht erreicht.
Auf die Bedürfnisse der Patienten wurde individuell eingegangen.
Meine Kinder sind aber auch schon 10 und 6 Jahre alt, was natürlich alles entspannter gemacht hat, als mit kleinen Kindern, die noch keine Betreuung gewohnt sind.
Im Regelkindergarten dauert eine Eingewöhnung auch ca. 2 Wochen, da kann man hier nicht erwarten, dass es nach 2 Tagen schon klappt ;-)
Das Personal ist auch sehr nett.

Also, Daumen hoch für diese Klinik!

Eintragen